Archiv für den Monat: Juni 2009

Sinfoniekonzert in Braunschweig

Exzellente Sibeliusinterpretation in Braunschweig

Das Staatsorchester Braunschweig beendete seine Konzertsaison 2008/09 mit einem verlockenden, viel versprechendem Programm: Unter dem Titel „Hermann Hesse auf dem Weg in die Mailänder Scala“, eine Uraufführung des 1964 geborenen Komponisten und Cellisten Tristan Schulze; das Violinkonzert in D-Moll von Jean Sibelius und Antonin Dvoraks 9. Sinfonie „Aus der neuen Welt“. Dementsprechend erfreulich zahlreich die Anmeldungen zum gemeinsamen Konzertbesuch unserer DFG Bezirksgruppe, selbst Mitglieder aus Goslar reisten an. Weiterlesen

„Eingebraunschweigert“

So lautete das diesjährige Motto des größten multikulturellen Festes in Braunschweig, welches auf dem Kohlmarkt zum 29. Male stattfand. Laut Statistik sind in Braunschweig 38.000 Bürger mit Migrationshintergrund „eingebraunschweigert“ worden. Wesentlich entspannter als in den Vorjahren begann das Fest – die Buden standen schon an ihren Plätzen und über den Dächern schaukelten im Wind blaue, große Weltkugelballons. Die Temperaturen waren eher kühl und wir konnten gleich mit dem Dekorieren und Ausstaffieren beginnen. Weiterlesen