Archiv für den Monat: März 2017

Hundert Jahre finnische Unabhängigkeit 2017

Was hat sie erlebt, was hat sie geprägt, die in die Jahre gekommene Missis Finnland? Kaum vom Bürgerkrieg erholt, noch nicht volljährig in Zeiten der Prohibition: die swingenden sündigen Zwanziger – da stürzte sie sich ins Vergnügen!
Sie machte drei Kriege mit, überlebte, räumte auf, verließ ihren Wald, machte sich stadtfein – ja, ließ sich sogar „europäisieren“. Wollte einen echten König; bekam nur einen Tangokönig. Sie liebt Miss-Wahlen, Autorasen, Skifliegen, Spiele der Eishockeykerle, Sumpffußball und andere schräge Sportarten. Und ach, sie vergötterte ihr Nokia-Handy! Sie verehrt ihre Künstler, sie hat Stil, sie hat Talent – und ist immer noch auf der Suche nach ihrer Identität. 

Vortragende: Dr. Marketta Göbel-Uotila

Beginn: Do., 23.03.2017 um 19:30 Uhr

Ort: Volkshochschule, Haus Alte Waage 15, Erdgeschoss Foyer

Eintritt frei.

Um Anmeldung bei der VHS wird gebeten.